• Preise


...
> Preisliste


< Home

 
Horst-Bienek-Preis für Lyrik  


Der international ausgerichtete Preis ist ausgesetzt für das Gesamtwerk eines Lyrikers. Ermöglicht wird er aus dem Nachlaß des Dichters Horst Bieneks (1930-1990), den er der Akademie vermacht hat mit der Auflage, eine Stiftung zu errichten – die Horst-Bienek-Stiftung.

Der Preis wird am oder um den Todestag verliehen - Horst Bienek starb am 7. Dezember. Neben dem Hauptpreis wird meist auch ein Förderpreis vergeben.

Die Literaturabteilung der Akademie überträgt die Auswahl einer Jury, der Akademie-Mitglieder und Persönlichkeiten des literarischen Lebens (Literaturwissenschaft, Literaturkritik etc.) angehören.
 

> Preisträger

 

.